Personal Training

Personal Training

 

Wer hohe Ansprüche ans Personal Training stellt und Erfolge erzielen will, wer sicher sein will, richtig zu trainieren, wer Mühe hat, sich zu motivieren, dem kann eine solche Begleitung helfen.

Durch das Personal Training wird auch gewährleistet, dass die Trainingsziele realistisch sind.

Train smarter, not harder!

Das Programm wird selbstverständlich individuell zusammengestellt und auch der Ort kann bestimmt werden. Der Trainer besucht seinen Kunden zu Hause, begleitet ihn ins Fitnessstudio oder wählt einen geeigneten Ort zum Beispiel eine Laufstrecke im Wald oder einen Rasenplatz für das individuelle Trainingsprogramm.

Und genau das ist, was Personaltraining so einzigartig macht.

“In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist”

Hol das Beste aus dir heraus!

Der über fachliche Qualifizierung und Kenntnisse verfügende Personal Trainer weist den Weg zur Gesundheit, plant und kontrolliert das präventive Fitness-Training, gibt deren Kunden Ratschläge zur Ernährung und Lebensweise, die diese ändern möchten. Er berücksichtigt dabei den gesundheitlichen Zustand, die Gegebenheiten sowie die Fitness-Ziele der Kunden, überschreitet aber dabei nicht seine Kompetenzgrenzen.

der Personal Trainer gibt Ratschläge zur Ernährung, ist aber kein Diätetiker, verfügt über umfassende anatomische Kenntnisse des Bewegungsapparates, ist aber kein Physiotherapeut oder Sportarzt, ist bewandert in der Biochemie, aber kein Pharmakologe oder Chemiker, er hat ausgeprägte pädagogische und psychologische Kenntnisse, ist aber kein Psychologe.  Der Personal Trainer ist Leiter eines Rekreations-Bewegungsprogramms und Lebensstil-Berater, der, wenn notwendig, die ihm anvertraute Person an eine Fachkraft weiterleitet – Arzt, Physiotherapeut, Masseur, Diätetiker usw.

Die bei den Aerobic-/Groupfitness-Stunden genutzten Geräte, Hilfsmitteln und Methoden können ebenso in das Personal Training eingebunden werden und umgekehrt.

Es gibt keine gleichen Personal-Training, genauso wie es auch keine gleichen Personal Trainer gibt. Die Persönlichkeit und die Aktivitäten des Personal Trainers bestimmen mit wem er sich beschäftigt.

Ich habe mich auf das Gebiet der Funktionalität, Physiologie und Biomechanik spezialisiert und ich propagiere die natürlichen Bewegungen, bei denen nicht eine Muskelgruppe, sondern global mehrere Muskelgruppen gleichzeitig arbeiten. Die athletischen und gymnastischen/turnerischen Bewegungen sind die Grundlage aller Sportarten. Nach der Aneignung der Grundlagen kann man sich spezialisieren. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, Haltungsfehler zu korrigieren und die verringerte Bewegungsfähigkeit durch Haltungsfehler bzw. verspannte Muskeln zu verbessern, die Ausführung der Übungen zu vervollkommnen um die Beziehung Nerv-Muskel und damit das Körperbewusstsein weiterzuentwickeln.

Außerdem Körperbewusstsein wird auch der geistliche Bewusstsein frei, weshalb sich über einen pädagogischen Prozess auch die Persönlichkeit und das Selbstvertrauen weiterentwickeln können.

Die Entwicklung des Durchhaltevermögens ist unerlässlich, denn dadurch wird das Maß der Fähigkeit der „Ermüdung” zu widerstehen bestimmt, was auch ein Grundpfeiler der Gesundheit ist. Je widerstandsfähiger unser Immunsystem ist, desto seltener werden wir krank. Je bewusster wir sind, desto weniger können wir von anderen verunsichert werden. Je trainierter wir sind, desto höhere Ziele können wir uns stellen und so weiter: Ursache – Wirkung, Ziel – Ergebnis, Aktion – Reaktion.

Die Fundgrube für Sportgeräte ist groß und vielfältig. Durch die Nutzung können effektive Trainingsmöglichkeiten geschaffen werden – ich setze mich für das Training mit derartigen Geräten, freien Gewichten und mit dem eigenen Körpergewicht ein.

Damit will ich nicht sagen, dass das Training an den Fitnessgeräten schlecht wäre – nein. Ich sage nur, dass die isolierten Übungen, bei denen die Bewegung in einer bestimmten Körperlage von Punkt A nach Punkt B ausgeführt wird, ohne einen vollen Bewegungsumfang darzustellen, eher dem Feintuning dienen und für Bodybuilder und Fitnessliebhaber geeignet sind.

Das Training an den Fitnessgeräten sollte als ausgezeichnete Ergänzung zu dem Training mit freien Gewichten/dem eigenen Körpergewicht/den Sportgeräten  dienen, es ist aber allein nicht am effektivsten.

Es gibt überall Zusammenhänge, der Weg muss auf das Ziel abgestimmt werden. Das ist die Aufgabe des Personal Trainers. Den Weg zeigen, das Wissen weitergeben, lehren, erziehen und wenn die Zeit gekommen ist, loslassen können, in einer so vertrauten Beziehung, bei der sich Trainer und Trainierter zusammen verändern und entwickeln.

Home

Instagram

Personal Training